Ikon von Albatros. Liegender Dobermann. Bronzefiguren und Gartenfiguren bei Kunsthandel Lohmann in Timmendorfer Strand.
Ikon von Albatros. Liegender Dobermann. Bronzefiguren und Gartenfiguren bei Kunsthandel Lohmann in Timmendorfer Strand. Liegendes Dobermann-Paar aus Bronze. Bronzefiguren und Gartenfiguren bei Kunsthandel Lohmann in Timmendorfer Strand. Liegendes Dobermann-Paar aus Bronze. Bronzefiguren und Gartenfiguren bei Kunsthandel Lohmann in Timmendorfer Strand. Liegendes Dobermann-Paar aus Bronze. Bronzefiguren und Gartenfiguren bei Kunsthandel Lohmann in Timmendorfer Strand.

Liegendes Dobermann-Paar aus Bronze

Lieferbar
SKU
ML-2017-B538
Lieferzeit 12 Tage.
1.995,00 €
(inkl. 19% MwSt. und Lieferung frei Haus)
Schlau sparen!
DEDON max. 5% Rabatt
5%
Rabatt
bei Vorkasse
+
3%
Rabatt
ab € 3.000,- Warenwert 

Bequem bezahlen

  • Paypal
  • Rechnung
  • Kreditkarte
  • Nachnahme
  • Vorkasse

Fragen?

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder haben Sie nicht gefunden was Sie suchen? Wenden Sie sich einfach an unser Service Team:
+49 (0) 4503 889 773 Kontaktformular

Mit auf dem Foto: IKON von Albatros - will sich aber nicht verkaufen lassen! Die Bronzehunde - Dobermann - sind im traditionellen Wachsausschmelzverfahren in einer Bronzegießerei hergestellt worden und natürlich auch wetter- und winterfest. Zwei Sammlerstücke mit einer ganz besonderen Ausstrahlung. Diese Bronzeskulptur ist ein von einem Bildhauer und Künstler entworfenes und erschaffenes Kunstwerk von bleibendem Wert.

Der Dobermann erhielt seinen Namen durch seinen ersten bekannten Züchter, den aus Apolda stammenden Friedrich Louis Dobermann (1834–1894). Zur Zucht paarte er einige besonders angstfreie, mutige Hunde, darunter seine Lieblingshündin, die mausgraue „Schnuppe“, die weder Schäferhund noch Pinscher war und demnach nichts weiter als ein Kreuzungsprodukt aus dem damals rund um Apolda vorhandenen Hundebestand. Diese Hündin paarte er mit einem Fleischerhund, einer Art Vorläufer des Rottweilers, vermischt mit einer Art Schäferhund, der sich in Thüringen vorwiegend in schwarz, mit rostroten Abzeichen vorfand, weiterhin sollen noch Bastarde aus Pinscher- und Jagdhundrassen verwendet worden sein sowie ein Greyhound, um dem Hund eine schlankere Linie zu verleihen. So entstand eine Gebrauchs-, Arbeits- und Wachhunderasse, die nicht nur wachsam, sondern auch „mannfeste Hof- und Haushunde“ waren. Sie werden schon früh als Polizeihunde eingesetzt, was damals zu dem Beinamen „Gendarmenhunde“ führte. Bei der Jagd wurden sie überwiegend zur Bekämpfung des Raubwildes eingesetzt. In den beiden Weltkriegen wurde der Dobermann vor allem im deutschen Heer auch als Melde-, Minensuch- und Sanitätshund eingesetzt. Heute ist der Dobermann immer noch ein gern gesehener Polizei- und Wachhund, sowie ein guter Familien- und Begleithund.

GR0ßE AUSWAHL AN HUNDE-SKULPTUREN AUS BRONZE UND ANDEREN MATERIALIEN FINDEN SIE IN UNSERER VERKUAFSAUSSTELLUNG IN TIMMENDORFER STRAND.

Mehr Informationen
Artikelnummer ML-2017-B538
Gewicht Ca. 50 Kg.
Hersteller Bronzegießerei
Herstellungsland Nein
Farbe Braun patiniert
Größe Höhe 54 cm. Breite 26 cm. Länge 120 cm.
Material BRONZE

Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!

© 2016 Kunsthandel Michael Lohmann