Bronzeskulptur Sitzendes Mädchen auf Stuhl mit brauner Patina
Bronzeskulptur Sitzendes Mädchen auf Stuhl mit brauner Patina

Bequem bezahlen

Viele Zahlungsmöglichkeiten
unter Zahlung & Versand 

Fragen?

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder haben Sie nicht gefunden was Sie suchen? Wenden Sie sich einfach an unser Service Team:
+49 (0) 4503 889 773 Kontaktformular

Bronzeskulptur "Gretel auf Stuhl sitzend"

itemprop= Lieferzeit 10 Tage. *
139,00 €
(inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei in DE & EU, Schweiz zzgl. Versand)
Artikelnummer TB-AN1217
Gewicht Ca. 0,7kg.
Hersteller bronZartes
Material Bronze
Farbe Braun
Größe Höhe: 16cm. Breite: 9cm. Tiefe: 7cm.
Schlau sparen!
5%
Rabatt
siehe "Zahlung & Versand"
+
kostenloser Versand
Deutschland & EU

Bronzeskulptur "Gretel auf Stuhl sitzend"

Das Mädchen mit dem originellen Hut scheint in Gedanken vertieft zu sein und sitzt mit angewinkelten Beinen, die sie umarmt auf einem filigranen Stuhl. Die etwas müßige Ausstrahlung der Figur wird durch die dunkelbraune Patina weiter verstärkt, sodass ein besonders schönes Gesamtbild entsteht.

Diese Bronzeskulptur "Gretel auf Stuhl sitzend" bereichert Ihren Garten um eine wunderschöne Figur. 


Informationen

Der Großteil unserer Gartenfiguren ist an der Unterseite mit Gewindebohrungen ausgestattet. Mit den im Lieferumfang enthaltenen Gewindestiften lassen sich die Skulpturen so auf einem Stein, einer Mauer oder vielen anderen Standorten sichern. Ob kleiner Flötenspieler oder lebensgroßer Bronzeelefant, alle unsere Bronzeskulpturen werden im Wachsausschmelzverfahren in Handarbeit gegossen, veredelt und mit einer feinen Patina überzogen. Diese erhält Ihre Struktur dann durch gekonntes Schleifen und Bürsten. Dieses aufwendige Verfahren sichert Ihnen die höchstmögliche Qualität des Gusses und somit lebenslange Freude an Ihrer Skulptur. Sie können Ihre Figur ganzjährig im Freien aufgestellt lassen - Sommer wie Winter und bei jeder Witterung.


Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!

© 2021 Kunsthandel Michael Lohmann