Arik Levy

Arik Levy

7 Artikel

In absteigender Reihenfolge
* 5% Skonto bei Vorkasse
*** Sämtliche Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt. und Lieferung frei Haus in DE & EU, Schweiz zzgl. Versand
**** Diese Ware unterliegt der Differenzbesteuerung gemäß § 24 UStG. Daher wird die im Kaufpreis enthaltene Umsatzsteuer in der Rechnung nicht gesondert ausgewiesen. Differenzbesteuerung
pro Seite

"Die Schöpfung ist ein unkontrollierter Muskel", so Arik Levy (geboren 1963). Künstler, Techniker, Fotograf, Designer, Videokünstler - Levys Fähigkeiten sind multidisziplinär, und seine Werke werden weltweit gezeigt und installiert. Am bekanntesten ist er für seine Skulpturen - wie seine charakteristischen Rockstücke -, seine Installationen, limitierten Auflagen und sein Design, doch Levy ist der Meinung: "Die Welt besteht aus Menschen, nicht aus Objekten." Ursprünglich aus Israel stammend und nach seiner ersten Teilnahme an einer Skulpturen-Gruppenausstellung in Tel Aviv 1986 nach Europa gezogen, richtete Levy 1992 sein Atelier in Paris ein. Als schwerer Legastheniker wurde die Kunst zu seinem Ausdrucksmittel. Seine Ausbildung war unkonventionell: Surfen und Malen auf Surfbrettern, als wären sie eine Leinwand, sowie sein Kunst- und Grafikdesignstudio beanspruchten seine gesamte Zeit in der Heimat. Nach Jahren der Praxis beschließt Levy, ein Studium am Art Center Europe in der Schweiz aufzunehmen, das er 1991 mit Auszeichnung abschließt. Nach einem Aufenthalt in Japan, wo er seine Ideen vertieft, die japanische minimalistische Kultur und Lebensweise beobachtet und sehr unterschiedliche Erfahrungen sammelt, wie die Herstellung von Produkten und Ausstellungsstücken, kehrt Levy nach Europa zurück, wo er seine künstlerischen Fähigkeiten in einem anderen Bereich einbringt - zeitgenössischer Tanz und Oper in Form von Bühnenbildern und Installationen. Die Gründung seines Ateliers bedeutete dann eine Rückkehr zur Kunst, seiner ersten Liebe, gefolgt von Industriedesign, sowie andere Möglichkeiten, sein Talent auszudrücken. Arik Levy, der sich heute eher als "gefühlsbetonter" Künstler sieht, leistet mit seinen Arbeiten weiterhin einen wichtigen Beitrag zu unserem Innen- und Außenbereich bei, wobei sein Werk sowohl öffentliche Skulpturen als auch komplette Umgebungen umfasst, die die für eine Mehrfachnutzung angepasst werden können. "Das Leben ist ein System von Zeichen und Symbolen", sagt er, "in dem nichts so ist, wie es scheint."

© 2024 Kunsthandel Michael Lohmann